ganz viel text
2020 Winnenden

Über das Museum

Logo Digitale Zukunftskomune

Bezogen auf den Zeitpunkt der Verleihung des Markt- bzw. Stadtrechts ist Winnenden die älteste Stadt des heutigen Rems-Murr-Kreises. Damit künftig seine mehr als 800-jährige Geschichte in anschaulicher und zeitgemäßer Form präsentiert werden kann, beschloss der Gemeinderat am 19. Februar 2019 im Rahmen der städtischen Digitalisierungsstrategie die Einrichtung eines virtuellen Stadtmuseums. Eine Website sollte entstehen, die sich an interessierte Einheimische und Auswärtige gleichermaßen richtet, vor allem auch an Schüler/innen. Anfang März 2019 bewarb sich die Stadt Winnenden mit dem Projekt beim Landeswettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“ und erhielt am 24. Juli eine Förderzusage in Höhe von 22.500 Euro.

Aktuelles

07.07.2021

Stadtführungsworkshop

Rhetorik

Wenn es ums Reden und Präsentieren geht, wird viel über Inhalte nachgedacht, aber nur wenig über Wirkung. In dem Workshop wird umgedacht! Nicht der Inhalt, sondern die beabsichtigte Wirkung (Unterhaltung, Wissensvermittlung usw.) Ihrer Führung ist der Ausgangspunkt. Der Kurs zielt auf die Verbesserung der Sprach- und Ausdrucksfähigkeit durch sicheres Auftreten und variables Sprechen. Inhalte des Kurses: Grundlagen der Rhetorik, Freie Rede und Dialog, Einsatz von Metaphern und Humor. Eine wichtige Rolle spielt der Aufbau (Dramaturgie) von Reden und die Erzeugung von Spannung. Außerdem werden Regenerations- und Aktivierungsübungen vermittelt.

Dozent: Harald Gumbl, Donzent der VHS Winnenden

Beginn: 18:30 Uhr